Das Kraxl Board

MEHR ALS NUR EIN TRAININGSBOARD

 

Seine Freunde, viele davon begeisterte Kletterer, brachten Georg Oberrauch auf die Idee: Ein Trainingsboard solle er, der Meistertischler ihnen bauen. Was zunächst nur so daher gesagt war, ließ Georg nicht mehr los. Als nebenberuflicher Fitnesstrainer selbst ein Sportenthusiast, weiß er wie wichtig die richtige Ausrüstung ist, um auf einem Gebiet voranzukommen. So machte er sich schlau, ließ sich von Kletterern helfen, und schaute sich am Markt um.

 

Als er Anfang 2014 den ersten Prototypen entwickelt hatte, setzte er sich mit Kletter-Phänomen Simon Gietl in Verbindung. Gietls Reaktion: Er war begeistert! Gemeinsam entwickelten der Alpinkletterer und der Tischler das Board solange weiter, bis sie mit dem Ergebnis zufrieden waren. Herausgekommen ist bei der vielversprechenden Zusammenarbeit ein Trainingsboard von außergewöhnlicher Qualität.

 

Die einwandfreie Fertigung aus mehrschichtigem Buchenmassivholz, verschiedene Griffformen, Grifftiefen und Schrägen machen das Kraxl Board zu einem vielfältigen und formschönen Board! 

 

Erweiterbar durch Pegboard, Sloper, Trainingskugeln und Turnringe, deckt die Kraxl Board Produktpalette alles ab und bietet abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten und Herausforderungen für Kletterer jeden Niveaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tischlermeister Georg Oberrauch mit Alpinkletterprofi Simon Gietl

Die Kraxlboard-Sets zum Aktionspreis: